Bettschlange und Kuschelbody

Bereits vor einigen Wochen habe ich für das Babybett zwei Bettschlangen genäht. Willy dötzt nämlich immer gern gegen die Gitterstäbe. Meist mit Absicht. Damit er nachts aber nicht immer aus Versehen gegen dötzt und davon wach wird, musste Abhilfe her: ein großes Stück Stoff aus dem Fundus, welches ich an den langen Seiten zu zwei Tunneln umnähte und mit Füllwatte füllte. Darauf kommt die Matratze und fertig. Warum nicht einfach zwei Schlangen nähen und ins Bett legen? Willy zerrt und rupft gerne an den Schlangen, das haben wir bereits beim Nestchen gemerkt. Deswegen waren mir einfache Befestigungsbänder zu unsicher. Außerdem wollte ich vermeiden, dass er immer unter die Schlangen kriechen kann. Er bewegt sich auch im Schlaf gerne. So ist diese Lösung für UNS die Beste. Am Kopfende befindet sich noch das Originalnestchen, deswegen habe ich mir dort eine Schlange gespart.

Außerdem auf dem Foto zu sehen: ein weiterer Kuschelbody aus Fleece. Ich liebe diese Art Bodys sehr, halten sie unseren bewegungsfreudigen kleinen Mann immer schön warm.

20150129_083417

Der Schnitt des Bodys ist wieder „Regenbogenbody“ von Schnabelina  – Danke dafür!

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bodys, Genäht, Kinder, Kinder, Made4Boys, Schnabelina, Willy veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bettschlange und Kuschelbody

  1. Frollein TongTong schreibt:

    Huhu,

    Der sieht wirklich kuschelig aus! Danke für deinen lieben Kommentar. Sag mal, wohnst du wirklich am anderen Ende der Stadt? Oder seid ihr nur ursprünglich von hier und dann verzogen?

    Viele liebe Grüsse vom Frollein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s