WKSA: es wird oder auch: Wunder gescheh´n

Wie bereits berichtet, glich mein Weihnachtskleid eher einem Sack, als einem Kleid. Das sieht man auf dem Bild vielleicht nicht so ganz genau, aber ich kann Euch sagen: es schlackerte unangenehm und ich war nur am zuppeln 😦20131218_190657ABER, entgegen aller (eigenen) Befürchtungen habe ich nicht aufgegeben! Gestern kam meine Freundin und steckte wie wild das Kleid ab:
Anderthalb Zentimeter an den Trägern ^^20131218_191746

und anderthalb Zentimeter an den Außenseiten unterm Arm:20131218_191737

Wenn ich nicht beim letzten Mal schon einen Träger aufgetrennt hätte, wäre ich vielleicht etwas weniger unglücklich gewesen 😉 Aber gut. Also: beide Träger auftrennen (zur Erinnerung: Ober- und Futterstoff, samt Versäuberung und Naht auf der Nahtzugabe *stöhn*) und 1,5cm kürzer wieder zusammennähen. Bügeln natürlich zwischendrin nie vergessen 😉

Die Seitennähte waren dagegen harmlos und schnell gemacht. Und plötzlich passt das Kleid viel besser 🙂 🙂

Also ran an die Ärmel: die mussten in diverse Falten gelegt werden. Die Probesteckung sah wirklich gruselig aus, blieb aber leider ohne Foto. Da war guter Rat teuer. Aber ich erinnerte mich an meine hellblaue Bluse, bei der hatteich auch so Monsterärmel, die ich dann gegen die Ärmel von Malina tauschte. Um dies bei meinem Weihnachtskleid zu testen, musste wieder der Probestoff ran:
20131218_211107Die liebe Freundin hatte die Aufgabe des Zuschnitts übernommen 🙂

Kurze Zeit später war der Probeärmel am Kleid:
20131218_212329Deutlich besser!!!! Nicht so ein unheimliches, prinzessinhafte Gebausche an der Schulter!  Also konnten die Originalärmel entsprechend zugeschnitten, gekräuselt, probegesteckt und genäht werden.

Bitteschön:
20131218_215107

Also mir gefällts unheimlich gut. Die Änderungen waren absolut notwendig und total erfolgreich. Nun feht nur noch – und ich meine es dieses mal wirklich nicht ironisch – nur noch der zweite Ärmel und der Saum. Hurra, ich glaube, ich kann am Sonntag gemeinsam mit vielen anderen fleißigen Schneiderlein mein neues Kleid zeigen! Ich freu mich drauf!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Für mich, Genäht, Me Made Mittwoch, Weihnachten, WKSA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s