Quilt Teil 6: Einfassung!

Ich hatte Stoffe ausgesucht und ein Muster entwickelt, die Stoffe zugeschnitten und sortiert,  die einzelnen Blöcke zusammengenäht und geheftet und die drei Lagen zusammen genäht. Fehlte also „nur noch“ die Einfassung/das Binding.

Dafür schnitt ich aus dem Rückseitenstoff Steifen zu:

Ein HOCH auf Schneidematte, -lineal und Rollschneider!!!

Ein HOCH auf Schneidematte, -lineal und Rollschneider!!!

Nähte ihn mit der Maschine an die Rückseite:

CIMG0537_Decke_Bindung_Rückseite_kl

 

Heftete die Ecken an der Vorderseite:

CIMG0538_Decke_Binding_Vorderseite_kl

Und nähte die Einfassung dann per Hand geduldig an der Vorderseite an:

CIMG0541_Decke_Binding_Handnähen_kl

Bisher konnte ich es ja nicht glauben, wenn mir jemand erzählen wollte, diese Tätigkeit sei etwas anderes als nervig, langweilig und zeitraubend. Doch ich muss gestehen, ich habe mich getäuscht! Es hat zwar gedauert, aber es war außerordentlich beruhigend, man konnte mit der strickenden Nachbarin quasseln oder ein wenig flimmern. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Genäht, Patchwork, Quilt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Quilt Teil 6: Einfassung!

  1. Romy schreibt:

    Schicke Hose. 😉

  2. Romy schreibt:

    Na klaaaaar. 😀

  3. Pingback: Quilt Teil 7: Fertig! :) | ellimonelli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s