12 von 12 im November

Schwups, schon wieder ein Monat um. In letzter Zeit ist mir nicht so nach bloggen, schwirren mir doch zu viele traurige Gedanken, besser: Gedenken an einen großen Mann, der viele meiner Freunde und mich sehr geprägt hat,  durch den Kopf.

Trotzdem nutzte ich gestern wieder 12 von 12, um meinen Tag ein wenig zu dokumentieren: Also los!

Mal etwas länger geschlafen, um dem Montagsblues aus dem Weg zu gehen – hat nicht geholfen 😉
Frühstück zusammen gesucht – Mutti: bitte nicht schimpfen!
Auf Arbeit die übliche Morgenbeschäftigung: SpüMa ausräumen und Kaffee tanken
Zwischendurch mal kurz zum Ingel geworden
kleiner Ausblick auf den nächsten MMM 😉
Einen Grabkranz bestellt 😦 😦 😦
„Günstig“ getankt und ….
…alles ordentlich notiert ….Monk lässt grüßen, ich weiß 😛
Dann der Sonne entgegen zum….
…Training!

 

Hinterher wieder mal wie Bolle über die tolle Jacke gefreut!

 

 

Während zuhause die totale Stille herrschte: kein Telefon, kein Internet, kein TV.
Aber das Abendbrot war lecker 🙂

Wie immer haben auch ganz viele andere fleißig ihre 12 von 12 geblogt! Und zwar hier!

Advertisements

Ein Gedanke zu “12 von 12 im November

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s