Tag 13 – Hohsaas & Mattmarkstausee

Ein wenig muskellahm beschlossen wir, heute keine großen Wanderungen zu starten sondern einen ruhigen Tag einzulegen.

Also gings mit dem Postbus nach Saas Grund und von dort mit der Seilbahn vorbei am Kreuzboden zum Hohsaas. Da waren unheimlich viele Leute unterwegs, sodass wir nicht lang blieben. Hier nur ein paar Fotos:

Gletscherspalten

 

Die Wegesrandsicherungen waren auch nicht mehr alle gut in Schuss

 

Dann „flüchteten“ wir mit dem Bus zum Mattmarkstausee. Die Serpentinenschaukelei hat sich gelohnt:

Spiegelung 🙂

 

Der Mattmarkstausee

 

und wir 🙂

 

So, vielleicht treffen wir noch eine Entscheidung über das heutige Abendprogramm – vielleicht aber auch nicht ^^

 

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Urlaub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s