Tag 9 – Plattjen

Leider hat das Artikel-Einstellen gestern nicht ganz so gut geklappt, wie ich wollte, deswegen zu gestern nur ganz kurz: es war neblig in Saas Fee, wir sind nach Visp geflüchtet, aber irgendwie hat das Städtchen und dieses Mal nicht so sehr begeistert.

Aber Abends waren wir wieder bei einem Konzert im Dorf. Laut!

Heute waren wir mal wieder auf dem Plattjen, die anderen Berge waren nämlich immer mal wieder in den Wolken verschwunden.

Erstmal sahen wir wieder einen kleinen Steinbock:

„Steinböckchen“

 

Dann kletterten wir ein wenig:

uiuiiui 😉

 

Aber dannnnnnn, wir kamen um einen Felsen und stellten fest, dass andere Touris irgendwas beobachteten. Mir verschlug es die Sprache, als ich sah, was:

 

Wow!!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Urlaub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s