12 von 12 im Juni

Seit einigen Tagen bin ich mit meiner Omi an der Ostsee. In einem schönen Hotel, nah am Strand, mit meist schönem Wetter, immer gutem Essen und ganz vielen anderen Silberlocken. Seniorenreisen in Reinkultur. Dementsprechend entschleunigt ist auch mein gestriges 12 von 12 abgelaufen. Also los:

Das derzeit wichtigste Fortbewegungsmittel

 

In den erforderlichen Ruhepausen darf auch ich mich „ablegen“ und ausführlich lesen 🙂

 

Dann gings mit der kleinen Bahn auf Stadtrundfahrt, mit sehr unterhaltsamem Fahrer 🙂

 

nachmittags spielten wir Bingo … und verloren ;-(

 

Anschließend spazierten wir nocheinmal zur Seebrücke

 

Strandkörbe in Reih und Glied (das lacht das kleine Monk-Herz in mir 🙂 )

 

Möwen gibts hier natürlich auch

 

Dieses Nobelhotel liegt direkt neben unserem

 

das ist „unser“ Strandabschnitt

 

Diese Sprüche hängen im Hotel aus 🙂

 

Ein klein wenig Arbeit durfte auch nicht fehlen 😉

 

Denn Abends gings zum Seniorentanz. (Ich frag mich heute noch, wieso ich eigentlich die meisten Lieder kannte und mitsingen konnte 🙂 )

 

Anschließend noch ein paar Reste Fußball und Lesen, dann Licht aus und Sendepause 🙂

Mehr 12 von 12 – Bilder finden Sie wie immer hier bei Frau Kännchen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 12 von 12 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 12 von 12 im Juni

  1. ninamargarina schreibt:

    Das hat Spaß gemacht – tolle 12 von 12… und wenn ich nicht morgen in Richtung Ostsee düsen würde, wäre ich noch unendlicher neidisch geworden! Ganz liebe Grüße auch an Deine Oma! Nina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s