K*indl-Hülle

Dieser Tage zeigte mir eine liebe Kollegin ganz stolz ihr neues Spielzeug: einen K*indl. Sie war so happy damit, nur fehlte ihr eine Hülle dafür. Da ich schon eine kleine Weile überlegte, wie ich denn diese tolle Idee von Kaffiknopf umsetzen könnte, fand ich nun, es könnte das richtige Projekt sein. Natürlich verließ ich mich mal wieder auf mein ach so grandioses Gedächnis (HAHA) und so nähte ich Stofffizzelchen an Stofffizzelchen um dann, als ich fast fertig war, festzustellen, dass ich sie gar nicht abgesteppt hatte. So tat sich mir die Gelegenheit auf, die Hülle (bevor sie zur Hülle wurde) noch komplett abzusteppen. Einfache Linien waren mir zu langweilig also steppte ich bestimmt eine Stunde hin und her und her und hin 🙂 Letztendlich nähte ich drei Seiten zusammen und fertig ist die K*indl-Hülle:

Bunte E-Book-Reader-Hülle

Die Hülle wurde mit Begeisterung in Empfang genommen. Dann ist ja alles gut 😀

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Genäht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s