Nadelkissen

Im Dezember letzten Jahres gingen der MamS und ich mit unserem Verein zum Weihnachtsessen. Auf dem Weg dorthin stach mir plötzlich ein heller Flecken auf dem Bürgersteig ins Auge (jaja, ich bin so klein und somit einfach näher dran am Erdboden 😉 ). Also blieb ich stehen und schaute genauer nach und was ich sah erfreute mich ganz stark: ein kreisrunder, ca 10cm durchmessender Rest eines Westfalen-Stoffes, weiß mit rotem Muster. Schnell aufgehoben, begutachtet und verstaut. Erst lag er ein paar Wochen frisch gewaschen bei mir rum und wartete auf seine Bestimmung, die er dann in Form eines Nadelkissens finden sollte. Und als dann heute mein Gewinn von Amberlight bei mir eintrudelte wusste ich sofort: die Knöpfe sind wie dafür gemacht 🙂 Danke liebe Amberlight!

wunderschöner Westfalenstoff mit Dresdner Knopf!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Für mich, Genäht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Nadelkissen

  1. amberlight schreibt:

    Oh, wie großartig ist denn! Die Geschichte ist toll und der Knopf passt ja wirklich perfekt …

  2. muttimaus schreibt:

    Dies ist ein schönes Ostergeschenk

  3. Brigitte schreibt:

    Das Nadelkissen sieht einfach nur genial aus

  4. Pingback: Zu Besuch bei Westfalenstoffe | ellimonelli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s