Wundervolles Wochenende

Ohhh, wir hatten so ein schönes Wochenende!!! Ich muß jetzt einfach mal ein bißchen schwärmen! 🙂 Am Freitag starteten wir nach nur 3,5 Arbeitsstunden (ein HOCH auf die Gleitzeit) ins Wochenende und verbrachten tolle Stunden mit groß M und klein J.

Anschließend rockten wir in der Zeche Bochum zu toller Musikke der Crazy Bones Band…TOLL!

Und am Samstag, ohja am Samstag, durfte ich wieder einmal an einem tollen Workshop bei der wunderbaren Jenni teilnehmen. Neben unglaublich schönen Papieren bekamen wir nicht nur viele Anregungen und Ideen, sondern konnten auch einige Projekte selber basteln.

Karten und Böxchen

li: Jahresfotoalbum, re. Karte zum Befüllen

Und Zwischendurch gab es noch sooo viel zu Essen, dass ich fast geplatzt wäre.

Das Platzen habe ich mir aber für später aufgehoben, denn abends war ich mit meinem Superschatz noch lecker essen….ich konnte nur noch Rollen.

Aber getoppt wurde das Ganze noch von der Ballettaufführung, bei der auch Schatzis Mäuse mittanzten: Nachts im Puppenladen.

Nachts im Puppenladen

Es war grandios: lustig, unterhaltsam, spannend, beeindruckend, sexy, sittsam, laut, leise ….. alles in einem. Als die Minimäuse auf die Bühne kamen ging ein verzaubertes „ohhhhhh“ durch die Reihen und Klein-J´s Papa hatte vor lauter Rührung etwas Pipi in den Augen. Und auch beim Auftritt von Groß-M waren wir total hin und weg. Als wir die Mädels dann hinterher in der Garderobe besuchten strahlten sie noch immer wie Honigkuchenpferde :-))) Und wir mit!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gebastelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s