12 von 12 im September

Ohoh, schwuppdiwupp ist ein Monat rum, schon wieder der 12.! Wieder eine gute Gelegenheit mal ein paar Fotos zu machen 🙂

Nunja, der Tag begann -wie immer viel zu früh- mit dem Aufstehen, Badbesuch und Bettenmachen:

 

Dann fleißig gearbeitet:

Versucht, meine Mitschrift aus dem Photoshop-Lehrgang nachzuvollziehen – mehr oder weniger erfolglos 😦

Getankt:

 

und dabei einen kleinen Jungen beobachtet, der in Muttis Auto rumturnen durfte:

 

Nach dem Ausmessen der halben neuen Wohnung, was ich leider aus Zeitgründen nicht fotografieren konnte, wollten wir noch kurz einkaufen. Allerdings dauerte schon das Leergutabgeben eine halbe Ewigkeit:

 

Im Buchladen ein Objekt der Begierde entdeckt:

 

und ein paar schöne Ideen eingefangen:

 

Dann ist leider etwas arg Bedenkliches in unseren Wagen gehüpft 😉

 

Daheim die Maße fein säuberlich abgeschrieben (damit ich am WE zuhause nicht zuviel Geläster abbekomme 😉 ):

 

Gleich werde ich mich mit dem Buch aufs Sofa verziehen:

 

Oh und dort wartet bereits schon jemand 🙂

 

Mehr 12 von 12 hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 12 von 12 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s