Stoffrecycling

Schatzis Schwägerin hat ihre Schränke neu sortiert, vieles versteigert und mir ein paar Teilchen übereignet. Daraus ist ein Raglanshirt für ihren Zwerg entstanden. Wohl noch etwas groß, aber er wächst ja fleißig 🙂

Da das lebende Model nicht verfügbar war, hab ich das Shirt einfach mit Tesafilm an die Wand geklebt 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Genäht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s