Tag 9 – Längsfluh

Heute musste unser Zwiebelleder bluten: neue Wanderschuhe wurden nach vielem Hin und Her gekauft. Um sie aber gleich auf Herz und Nieren zu testen gings direkt im Anschluss vom Spielboden zum Längsfluh. Ich kann Ihnen sagen: es ist egal, wiel toll und/ oder teuer die neuen Schuhe sind, wenn man von den Alten Blasen hat ist eh alles sch… 😉

Aber was solls, wir sind oben angekommen! Irgendwann 😉

Unterwegs haben wir noch ein Ehepaar aus Dresden getroffen und so kann ich Ihnen heute mal ein gemeinsames Foto von uns zeigen:

Runterzu haben wir zwei Herren mit einem wirklich luftigen Job gesehen:

Außerdem noch eine grüne Oase inmitten von viel Geröll:

Und vor dem Spielbodenrestaurante eine nette Hundetankstelle:

 

PS: Ich Drops hatte doch schon zwei Blasen, da hatte ich die Schuhe noch gar nicht gekauft: ich hab mir beim Zuschnüren jeweils am rechten und am linken kleinen Finger zwei Blasen geholt und auch noch aufgerissen…wie doof kann man denn bitteschön sein????

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Urlaub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tag 9 – Längsfluh

  1. Pingback: Tag 4 – Spielboden | ellimonelli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s