Wer kann Socken stopfen? ;-)

Ich könnte da mal Hilfe beim Stopfen von Schatzis Socken gebrauchen. Vorhin waren nur an den großen Onkeln jeweils ein Loch (fragt bitte nicht, woher! So hab ich die Socken nicht in den Schrank gelegt!!!!!) aber irgendwas ist während des Flimmerns passiert!

Hat der Film „Barfuß bis zum Hals“ inspiriert? 🙂 : )

Loch im Strumpf

Oder soll ich sie gleich zu Stulpen verarbeiten? 🙂

So, nun genug! Morgen gibts keinen Clown zum Frühstück! Das versprech ich Ihnen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wer kann Socken stopfen? ;-)

  1. Giesi schreibt:

    Also, meine Ex-Fast-Schwiegermutter hätte jetzt ne Abhandlung darüber vom Stapel gelassen, was Du doch für ne schlechte Hausfrau bist! So geht das aber nicht! Der arme Hase muss mit solchen Socken – auch wenn sie die Bezeichnung nicht mehr verdienen – rumlaufen … nenenenenene!

    Giesi

  2. Giesi schreibt:

    Und wieso ist der „Zeigezeh“ länger als der „dicke Onkel“?? 😉

    • muttimaus schreibt:

      Das liegt in den Genen und ist besonders gut beim
      tragen spitzer Schuhe und diese sind wiederum gut wenn man jemanden idA treten muss. Nur gut dass die kaputten Strümpfe dies ans Tageslicht gebracht haben.
      🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s