Die Ordnungshüterin

Eigentlich würde ich ja von mir behaupten, ich wäre ziemlich ordnungsliebend, doch irgendwie sieht unsere Wohnung so gar nicht danach aus. Das ist mir irgendwie schleierhaft.

Anfang des Jahres bin ich dann auf die Ordnungshüterin gestoßen und komme aus dem Grinsen nicht heraus. Sie veröffentlicht jeden Tag eine neue Aufgabe, wie man seinem Chaos Herr werden kann. Und das mit nur ein paar Minuten Einsatz.

Ich habe, wenn auch nicht immer genau an ihren Tagen, folgendes mitgemacht:

  • 5. Januar: Hängepartie: Rückseite der Schlafzimmertür – hihi, dort hängen immer die zu bügelnden Hemden und Blusen und die waren an dem Tag zufällig grad alle weggebügelt 🙂
  • 6. Januar: Freie Fläche auf dem Nachtschrank – die habe ich geschaffen zusammen mit der Aufgabe vom 11.01.: Innenleben: Aufräumen des Nachtschrankinhaltes
  • 10. Januar: Lust hinein: Fensterbank im Schlafzimmer freiräumen: ach wie wunderschön, denn auf meiner Fensterbank stehen eh nur drei Dinge: der Fenster-Aufhalt-Teddy und Wäscheklammern
  • 12. Januar: Ab auf die Knie: Unter dem Bett sauer machen: das hab ich lieber nicht nur teilweise erledigt, sondern gleich die komplette Fläche von Wollmäusen befreit… und das war echt nötig!
  • 27.Januar: Presseschau: zum Glück haben wir nicht so viele Zeitschriften, aber die paar hab ich sortiert (grad vor 2-3Tagen) und zur Entsorgung bereit gestellt, leider steht der Karton immernoch bei uns rum ^^ zusammen mit dem leere-Flaschen-Korb *grummel*
  • Arbeitszimmer: also Papiere sortieren, Ordner anlegen, Ordner aussortieren usw. konnte ich mir sparen, denn ich verfüge über eine gesunde Ablageordnung *angeb+stolz bin* (Ich bin da wohl so ordentlich, dass mich Freunde schon baten, ihre Ablage zu machen…man war das nen Haufen Arbeit ^^ 😉 )

So, was ist noch offen: auf dem Schlafzimmerschrank putzen (ich nehme an, „hab ich vor nem halben Jahr schon“ zieht nicht, oder?), Spinnweben an der Decke jagen (die sieht man doch eh nur, wenn man gemütlich auf dem Sofa rumlümmelt…wer will dann schon aufstehen????) naja und all das, was noch kommt 🙂

Liebe Grüße

ElliMonelli

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ordnung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s